Exklusive Song-Premiere: Fatigue releasen „Fake Smile“ samt Video

Fatigue Band Berlin
Foto: Martin Neumann

Fatigue kündigen ihr Debutalbum „Precious Rage“ für den 02. Dezember dieses Jahres an und veröffentlichen daraus am 28. Oktober die erste Single „Fake Smile“. Wir freuen uns sehr, Euch den neuen Track schon heute samt Visuals kredenzen zu dürfen. Thematisch werfen die Musikerinnen ein stetig wachsendes Missverhältnis und -verhalten unserer schnelllebigen Gesellschaft auf den Tresen, über das man mittlerweile nicht mal mehr „wenn man nur genau hinsieht“ floskeln kann:

Chin chin, Floskel hier, Küsschen da. Gespielte Gefühle bzw. die betonte Höflichkeit zugunsten des eigenen lupenreinen Images gehören klischeehaft zu A-Z-Promipartys, wie die Koksline auf den sich dort befindenden sanitären Anlagen. In entsprechenden Kreisen ist die Unaufrichtigkeit ein akzeptierter sozialer Code; ein eingeübtes Rollenspiel.

Im dazugehörigen Video droht die Protagonistin des Songs jedoch auch im Alltag und in privatem Umfeld an den gespielten Gefühlen der sie umgebenden Personen zu verzweifeln. Vorhang auf! Auf der Suche nach aufrichtiger Zwischenmenschlichkeit sieht sie hinter die umgangssprachliche Fassade ihres Gegenübers und entlarvt die zwanghaften Versuche, den Schein zu wahren, in einer Gesellschaft, die jeden banalen Schritt des Alltages, jede noch so kleine Gefühlsregung in das World Wide Web kotzt, zugleich jedoch in Oberflächlichkeit ersäuft. Ein Hoch, auf das unbewusste Bewusstsein der, hoppla, eigenen Doppelmoral!? Viel Spass bei unserer exklusiven Premiere eines neuen musikalischen Bangers aus Berlin:

Video: Fatigue – Fake Smile

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tourdates

28.10. Chemnitz, Zukunft
29.10. Wuppertal, Loch
18.11. Halle, Reil 78
19.11. Wiesbaden, Kreativfabrik Wiesbaden
25.11. Erlangen, ZeWi
26.11. Mannheim, Brandherd Konzerte
30.12. Kiel, Schaubudekiel