Fotos aus den Anfängen des Punk Rock im Ramones Museum

Ramones Museum Roberta Bayley
Foto: Facebook/ Ramones Museum

Am 19. und 21. Juni stellt die New Yorker Fotografin Roberta Bayley ihre Werke im Ramones Museum in Berlin aus. Bayley war Zeugin der Entstehung des Punk Rock und hat die in ihren Fotografien festgehalten. Darunter sind die ersten Tage vieler heute legendärer Bands, bevor sie eben dazu wurden. So werden am 21. Juni auch bisher unveröffentlichte Bilder vom Cover-Shooting des Ramones-Debütalbums zu sehen sein. Abgesehen von den Ramones werden auch Fotografien von Blondie, The Clash, den Sex Pistols und vielen Weiteren zu sehen sein. Der Eintritt ist übrigens frei.

Facebook: Ramones Museum und Roberta Bayley

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden