Gewinnt Tickets für Destination Anywhere und The Tips in Hannover

Destination Anywhere
Foto: Pressefreigabe/x-why-z Konzertagentur

Ab nächster Woche starten Destination Anywhere und The Tips ihre Deutschlandtour – präsentiert vom Count Your Bruises Magazine. In diesem Zuge machen sie am 18. Oktober im Lux Club in Hannover Halt. Ihr habt Euch noch kein Ticket gesichert? Kein Problem! Wir verlosen Gästelistenplätze für die Show!

Wer unsere Facebookseite geliked hat, gibt dies bitte im Gewinnspiel-Formular an (gegebenenfalls mit seinem Facebooknamen) und landet zwei Mal im Lostopf! Dies ist allerdings keine Bedingung, um am Gewinnspiel teilzunehmen.

Tickets für Destination Anywhere und The Tips gewinnen

Video: Destination Anywhere – Behindert sein ist schwul

Teilnahmebedingungen
  • Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für die Show von Destination Anyhwhere und The Tips am 18. Oktober 2018 im Lux Club in Hannover.
  • Die Verlosung endet am 14.10.2018 um 23.59 Uhr.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Pro Teilnehmer wird nur ein Preis vergeben. Mehrfachgewinne sind nicht möglich.
  • Der Gewinn ist weder austausch- noch übertragbar. Die Barauszahlung ist ausgeschlossen.
  • Teilnehmer, die die Count Your Bruises Magazine Facebookseite geliked haben, können dies im Formular angeben und erhalten doppelte Gewinnchancen. Dies ist allerdings keine Bedingung, um am Gewinnspiel teilzunehmen.
  • Die Gewinner werden per Losverfahren aus allen Einsendungen über oben aufgeführtes Formular ermittelt.
  • Die Gewinner werden im Anschluss an das Gewinnspiel von uns per E-Mail informiert.
  • Die Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel genutzt und anschließend gelöscht. Die E-Mail-Adresse wird genutzt, um den Teilnehmer im Falle eines Gewinns zu informieren. Vor- und Nachname werden an den jeweiligen Kooperationspartner des Gewinnspiels übermittelt, um die Zustellung zu gewährleisten.
  • Durch die Teilnahme an der Verlosung akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

Wir versorgen Euch mit Neuigkeiten aus dem Bereich Punkrock, Hardcore und Metal.

Was sagst Du dazu?