Hannovers neues Kulturkollektiv macht Hoffnung für den Sommer

KulturBande Hannover 2021
Foto: Free-Photos

Das Béi Chéz Heinz, Cafe Glocksee, Indiego Glocksee, Kulturzentrum Faust, der Pavillon und das MusikZentrum verschmelzen zu einem Kollektiv und locken die Stadt mit einem kulturellen Angebot nach draußen. Unter dem Namen KulturBande werden die Kompetenzen der einzelnen Veranstaltungsorte gebündelt, um den OpenAir Sommer auch in diesem Jahr zu realisieren. Am 04. Juni wird es konkretere Infos geben:

„Weil das Planen, das kreative Tüfteln und das Feiern gemeinsam am schönsten ist, haben wir uns verbündet. Als KulturBande Hannover holen wir uns den Open-Air-Sommer zurück. Im Kollektiv gegen die Pandemie! Wir sind jetzt schon voller Vorfreude. Was wir genau planen, erfahrt ihr am 4. Juni.“

Facebook:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden