„If Slipknot Were Pop Punk“: So habt Ihr Slipknot noch nie gehört

If Slipknot Were Pop Punk News
Foto: SugarpillCovers

Dass die US-Metal-Giganten Slipknot gemeinhin eher der Musik härterer Gangart frönen, dürfte jedem bekannt sein. Doch wie würden Slipknot eigentlich klingen, wenn sie eien Pop Punk-Band wären? Das verrät Euch YouTuber SugarpillCovers, der in seiner fiktiven Geschichte ein bisher unveröffentlichtes Album der Band aus Iowa aus ihrer vermeintlichen Pop Punk-Phase anspricht. Passend dazu präsentiert er den Song „Sulfur“ vom 2008er Album „All Hope Is Gone“, der nun musikalisch in Pop Punk-Gefilde abtaucht. Weiter unten könnt Ihr Euch den Song zu Gemüte führen.

Slipknot haben im vergangenen Jahr ihr neuestes Album „We Are Not Your Kind“ (Albumreview) auf den Markt gebracht. Frontmann Corey Taylor steht derweil mit seinem ersten Soloalbum in den Startlöchern, das am 02. Oktober veröffentlicht wird.

Video: If Slipknot were Pop Punk

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden