Iron Reagan & Gatecreeper – Split

Anfang März präsentiert uns das renommierte Metal-Label Relapse Records eine Split-CD mit Bands wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten. Neben den Trash-Metal Veteranen Iron Reagan gehen ebenfalls die mächtigen Death-Metaller Gatecreeper an den Start. Die ersten fünf Songs gehören aber erstmal der Band aus Virgina – Iron Reagan.

Iron Reagan zeigen dem Hörer, wie der Hase läuft

Die ersten 10 Minuten beweisen, dass Iron Reagan mittlerweile deutlich mehr sind, als lediglich der kleine Bruder von Municipal Waste. Die fünf Songs haben alles was das Herz eines jeden Trash-Metal Fans höher schlagen lässt. Fette Soli, gute Melodien und sackstarke Gitarrenläufe.

Die Band klingt wie auf ihren Vollscheiben „Crossover Ministry“ oder „Tyranny of Will“ hochmotiviert und lassen den ersten Abschnitt der Split wie im Fluge vergehen. Die Videoauskopplung von „Take The Fall“ ist mit skatenden Skeletten auch sehr sehenswert. Alles in allem eine runde Sache. Diese Songs führen zu ausgeprägtem Muskelkater im Nackenbereich!

Gatecreeper walzen alles nieder

Gatecreeper aus Arizona übernehmen die zweite Hälfte des Release. Im Gegensatz zu ihren Mitstreitern stehen hier lediglich zwei ganze Songs und ein Intro auf der Trackliste. Nach dem zügigen Start von Iron Reagan treten Gatecreeper erstmal wieder kräftig auf die Bremse.

Das Songtempo ist langsamer, die Stimme wütender und die Instrumente tiefer. Death Metal in Reinform, der sich auf den ersten Blick schon etwas mit den Songs zu Beginn beißt, aber schließlich eine schöne Abwechslung zum schnell gespielten Trash von Iron Reagan bietet. Die Tracks „War Has Begun“ und „Dead Inside“ erinnern musikalisch an Bolt Thrower und gesanglich immer wieder an John Tardy von den Genrevätern Obituary.

Starke Kombination zweier Bands, die sich in nichts nachstehen

Abschließend kann gesagt werden, dass beide Bands auf ganzer Linie überzeugen können. Während Iron Reagan vermutlich vielen Menschen bereits ein Begriff ist, können sich Gatecreeper über die Aufmerksamkeit freuen und werden dank diesem Release viele neue Fans gewinnen können.

 

Video: Iron Reagan – Take The Fall