Kochkraft durch KMA präsentieren neue Single und kündigen neues Album an

Foto: WDR / Thomas von der Heiden

Durch ihre Aktion „Cock am Ring“, die für mehr Geschlechtergleichheit und Diversität auf deutschen Festivalbühnen plädierte, haben Kochkraft durch KMA vor kurzem einige Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Und nun, da sie diese Aufmerksamkeit haben, wollen sie damit auch etwas anfangen. So hat das Electro-Punk-Quartett just eine neue Single namens „Auf jungen Stuten lernt man fluten“ inklusive Lyrics-Video veröffentlicht.

Doch nicht nur das! Die Single kündigt zudem das kommende Album der Band an, das den Titel „Alle Kinder sind tot“ tragen wird. Sängerin Lana van da Vla erklärt, was es mit dem Titel auf sich hat.

Der Albumtitel ‚Alle Kinder sind tot‘ lässt sich auf zwei Arten lesen. Einerseits ruinieren die Menschen den Planeten, bekriegen sich gegenseitig und arbeiten an ihrem eigenen Aussterben. Und gleichzeitig sind auch unsere inneren Kinder tot. Warum ist ‚kindisch sein‘ eigentlich ein negatives Attribut? Der sogenannte ‚Ernst des Lebens‘ kommt eh früh genug. ‚Alle Kinder sind tot‘ ist also eine zornige Feststellung, aber auch die Inszenierung des Kindes in uns.Lana van da Vla

Der gleichnamige Titeltrack, für den die Band mit Sperling kooperierte, erschien bereits im Frühjahr. Mit der neuen Single haben wir also schon Vorgeschmack Nummer Zwei auf das kommende Album, welches am 23. September via Uncle M als Vinyl und Tape erscheinen wird.

Außerdem sind Kochkraft durch KMA fleißig auf Tour und spielen neben Festivals auch den Support für Großstadtgeflüster. Im Herbst starteten sie auf Albumrelease-Tour.

Video: Kochkraft durch KMA – Auf jungen Stuten lernt man fluten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

15.07. Flensburg – Utopier Festival
06.08. Nonrod – Nonstock Festival
13.08. Wagersrott – Enzo Festival
01.09. Münster – Skaters Palace + Grossstadtgeflüster 
02.09. Oberhausen – Turbinenhalle + Grossstadtgeflüster 
03.09. Köln – E-Werk + Grossstadtgeflüster 
08.09. Hamburg – Stadtpark + Grossstadtgeflüster 
28.09. Jena – Café Wagner
29.09. München – Backstage
30.09. Leipzig – Naumanns Felsenkeller
02.10. Dresden – Chemiefabrik
06.10. Hamburg – Indra
07.10. Husum – Speicher
08.10. Hildesheim – KuFa
09.10. Berlin – Cassiopeia
13.10. Rostock – Mau-Club
14.10. Schüttorf – Komplex
15.10. Köln – Artheater
20.10. Wiesbaden – Schlachthof
21.10. Bochum – Rotunde