L7 veröffentlichen neue Single mit Joan Jett

Fake Friends L7
Bild: L7 / Facebook

L7 haben eine neue zwei-Song Single veröffentlicht. Darauf befindet sich ein Cover von Joan Jetts „Fake Friends“, auf dem Joan Jett selbst zu hören ist, sowie der Song „Witchy Burn“, der eine etwas langsamerer Aufmachung von „Burn Baby“ ist. Der Song ist auf dem 2019er Reunion-Album „Scatter The Rats“ zu hören. Ursprünglich war die Veröffentlichung der Single für die Neuseeland und Australien-Tour diesen Mai geplant. Gitarristin und Sängerin Donita Sparks erzählt:

“When the tour got cancelled due to this horrible virus, we decided to release the tracks as a way to keep our fans’ spirits up a bit, as well as our own. New material gets everyone excited and happy and maybe gets them dancing around their cribs. That’s something positive the band can do for our fans in these uncertain times. When rock n’ roll duty calls, L7 answers.“

Über die Zusammenarbeit mit Joan Jett und das Cover von „Fake Friends“ sagt sie:

“To have Joan’s vocals on this track along with mine is super surreal and cool. Our band has experienced many fake friends, especially when you’re down. Some of these people you thought were your friends are nowhere to be found. Your phone calls aren’t returned, etc. It’s painful and it sucks. Then you find out who your true friends are.”

Zur Zeit veranstaltet Sparks außerdem jeden Freitag um 0.00 Uhr unserer Zeit auf Youtube die „Hi-Low Show“, zu der sie verschiedenste Gäste einlädt.
Auch Joan Jett ist heute Abend im Zuge der “In My Room”-Serie um 21.00 Uhr auf dem Instagram-Account des Rolling Stone live zu sehen.

Video: L7 feat. Joan Jett – Fake Friends

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden