Mark Hoppus teilt die bestmögliche Nachricht: „Die Chemo wirkt!

Mark Hoppus
Foto: Screenshot

Mark Hoppus hat seine Fans mit einem vielversprechenden Update über seinen Gesundheitszustand versorgt. Am vergangenen Sonntag (11. Juli) teilte der Blink-182-Bassist/Sänger, der im letzten Monat seine Krebsdiagnose enthüllte mit, dass er kurz davor stehe, einen Test zu machen, „der sehr wohl entscheiden kann, ob er lebe oder sterbe“.

Heute, am 19. Juli, verkündete er nun seinen Fans die gute Nachricht, dass die Chemotherapie für sein diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 4-A zu wirken scheint:

Die Scans zeigen, dass die Chemo wirkt! Ich habe noch Monate der Behandlung vor mir, aber das ist die bestmögliche Nachricht. Ich bin so dankbar und verwirrt und auch krank von der Chemo der letzten Woche. Aber das Gift, das die Ärzte in mich pumpen und die liebevollen Gedanken und Wünsche der Menschen um mich herum, zerstören diesen Krebs.<span class="su-quote-cite">Mark Hoppus</span>

Twitter: Mark Hoppus