Muse stellen neue Single „Kill Or Be Killed“ vor

Muse 2022
Foto: Nick Fancher

Mit dem Titelsong, „Will Of The People“, „Won’t Stand Down“ und „Compliance“ haben Muse bereits drei Songs ihres kommenden Albums veröffentlicht. In ihrer vierten Single, „Kill Or Be Killed“, zeigen sich die Briten nun von einer ungewohnt harten Seite und erweitern damit ihr Sound-Portfolio. Was das Ganze mit Paul McCartney zu tun hat, erklärt Euch die Band selbst am besten:

‚Kill Or Be Killed‘ is Muse at their heaviest! We wanted to update our hard rock sound on this album and with ‘Kill Or Be Killed‘ we found a modern metal sound featuring double bass drum action and even a death growl. Lyrically the song takes influence from my favourite Paul McCartney song ‘Live And Let Die‘, a dark take on how life’s adversity can sometimes bring out the worst human instincts to survival at any costs.Muse

Video: Muse – Kill Or Be Killed

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden