Nathan Gray liefert mit „Million“ einen weiteren Vorgeschmack auf „Rebel Songs“

Nathan Gray 2021
Foto: Becky Fontaine

Nathan Gray teilt heute mit „Million“ einen weiteren neuen Song seines kommenden Albums „Rebel Songs“. Dabei zeigt er sich von einer ungewohnten Seite mit Indie Rock, der stellenweise an Grays Vorbilder wie Billy Bragg oder The Hold Steady erinnert, ohne dabei seine kämpferischen Untertöne zu verlieren. Gray sagt über „Million“:

Es ist einer dieser Songs, die für mich so etwas wie ein persönliches Mantra sind. Es ist eine Ermutigung, all das zu verfolgen, was ich vom Leben will. Ein Schlachtruf, um gegen alles anzukämpfen, was ich nicht kontrollieren kann, um zu sein, wer und was ich kann. Es ist ein Loblied auf die Widerstandsfähigkeit, und ähnlich wie „No Way“ von Working Title ist es eine Hymne auf die persönliche Kraft.Nathan Gray

„Rebel Songs“ wird am 12. November via End Hits Records erscheinen.

Ende des Jahres will Nathan Gray auf Europatour kommen. Die Tourdaten hierfür findet Ihr am Ende des Beitrages. Hier sind The World Is A Beautiful Place, And I Am No Longer Afraid To Die und Shoreline mit an Bord.

Stream: Nathan Gray – Million

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tourdates

03.12. Bochum, Matrix
04.12. (NL) Eindhoven, Effenaar
09.12. Chemnitz, AJZ
10.12. Hannover, Musikzentrum
11.12. Schweinfurt, Stattbahnhof
12.12. Karlsruhe, Weisse Rose (Matinee)
13.12. Lindau, Vaudeville
14.12. (CH) Solothurn, Kofmehl Raumbar
15.12. (AT) Salzburg, Rockhouse
16.12. Zwiesel, Jugendcafe

Nathan Gray veröffentlicht den Song „No Pasaràn“