Neue Fucked Up Single vom anstehenden Album

Foto: Jeaninne Kaufer

Fucked Up dürften wohl zu den umtriebigsten Bands diesseits von King Gizzard & the Lizard Wizard gehören, denn alle paar Monate gibt es Neues von den Kanadier:innen auf die Ohren. So auch am 27. Januar, wenn die Platte „One Day“ erscheint. Für gewöhnlich bietet die Band sehr ausufernde, durchdachte Alben jenseits der ohnehin fiktiven Genregrenzen. Einen Vorgeschmack auf das, was sie dieses Mal in petto haben, gab es mit „Found“ schon im November. Nun folgt die neue Single „I Think I Might Be Weird“. Ein Video zum Song gibt es auch wieder.

„One Day“ erscheint am 27. Januar bei Merge und wird das sechste Studioalbum der Band sein.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Video: Fucked Up – I Think I Might Be Weird

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden