No Fun At All und Satanic Surfers feiern 25. Albumjubiläum auch in Hannover

No Fun At All
Foto: Pressefreigabe/Bird Attack Records

No Fun At All und Satanic Surfers haben Grund zum Feiern: Ihre Alben “Out Of Bounds” und “Hero Of Our Time” feiern 25. Geburtstag! Dies zelebrieren die Bands mit einer gemeinsamen Jubiläumstour, die die Bands auch nach Hannover führt. So bespielen No Fun At All und Satanic Surfers am 09. April das Kulturzentrum Faust. Der Vorverkauf für die Tour startet am kommenden Mittwoch, den 27. November 2019. Alle Tourdates findet Ihr weiter unten.

Mit ihrer Debüt-EP “Vision” (1993) und dem darauf folgenden Album “No Straight Angles” (1994) etablierten sich No Fun At All  neben Zeitgenossen wie Millencolin oder den Satanic Surfers in der Szene und wurden selbst in der 90er-Jahre-Skate-Punk-Szene bekannt. Das Jubiläumsalbum “Out Of Bounds“ erschien 1995 und wird nun ausgiebig gefeiert.

Auch die Satanic Surfers haben Grund zum Feiern: Nächstes Jahr feiert ihr Album „Hero Of Our Time“ 25. Geburtstag. Was liegt also näher, als mit No Fun At All für eine große Geburtstagssause auf Tour zu gehen?

Video: No Fun At All – Out Of Bonds (Live)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tourdates 2020

03.04. München, Backstage
04.05. Köln, Live Music Hall
05.04. Berlin, So36
07.08. Münster, Sputnikhalle
08.04. Frankfurt, Das Bett
09.04. Hannover, Kulturzentrum Faust
12.04. Hamburg, Markthalle
14.04. Neunkirchen, Stummsche Reithalle
15.04. Stuttgart, Club Cann
17.04. Lindau, Club Vaudeville