NOFX – Double Album

Nachdem NOFX im letzten Jahr das „Single Album“ auf den Markt gebracht habt, ist es in der Logik von Fat Mike nun dieses Jahr Zeit für das „Double Album“. Allerdings ist das „Double Album“ auch nur eine 10 Song lange Scheibe. Die Band sagt, es wäre möglicherweise das letzte Album. Nach über 15 Alben und wirklich unfassbar vielen Singles und EPs wäre NOFX der Ruhestand mehr als gegönnt.

40 Jahre Punkära

NOFX haben sich 1983 gegründet und somit in den aktuell knapp 40 Jahren Bandgeschichte sicherlich viele Generationen Punks geprägt. Jede Person in der musikalischen Subkultur kennt die Band oder wenigstens eines, der diversen Alben. Bestimmt werden viele große Geschwister die Musik von NOFX via Tape, CD oder Vinyl an ihre kleineren Geschwister weitergegeben haben. Musikalisch erwartet den/die Hörer:in natürlich keine Überraschung. Am Ende dieser Ära wird das sogenannte Rad nicht neu erfunden. „Double Album“ ist einfach ein weiteres klassisches NOFX Album. Laut Fat Mike ist es aber auf jeden Fall das lustigste der Bandgeschichte. Davon können sich die Fans aber besser selbst ein Bild machen. Die 27 Minuten Spiellänge machen Spaß und auch beim zehnten Durchlauf wird das gute Stück nicht langweilig.

Ein klassisches NOFX Album

Es könnten jetzt noch tausend Dinge zu Produktion, Label oder Lyrics geschrieben werden und über Erfahrungen und Erinnerungen an eine Band, die eigentlich nicht aus der Szene wegzudenken ist. Doch das letzte Wort sollten NOFX haben. Darum hört euch „Double Album“ aber auch alle anderen Platten der Band an und erinnert euch daran, wie facettenreich Fat Mike auf den Bühnen dieser Welt war. Vielleicht überlegt es sich die Band ja nochmal und wir erleben 40 weitere Jahre Punk und Nonsens. Lassen wir uns überraschen.

Youtube

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Überblick der Rezensionen
Bewertung