NOFX melden sich erneut aus dem Studio

NOFX
Foto: Joe Leonard

Aktuell sind NOFX im Studio, um den Nachfolger vom 2016er Album „First Ditch Effort“ (Albumreview) fertigzustellen. Nachdem NOFX bereits Anfang Januar via Instagram Aufnahmen von Drummer Smelly im Studio posteten, gibt nun Frontmann Fat Mike einen weiteren Einblick in die Arbeiten über seinen privaten Instagramaccount. Hier verrät er, dass NOFX für das neue Album mit Yotam Ben Horin von Useless ID, Johnny von Youth Brigade und Karina Denika von Dance Hall Crashers zusammenarbeitet. Als Produzent zeigt sich Bill Stevenson (Descendents) verantwortlich.

Im Mai sind NOFX im Zuge des Punk In Drublic Festivals auf der Faustwiese in Hannover zu Gast. Die Tickets waren schnell ausverkauft. Am Montag wurden weitere Karten in den Verkauf geschickt, die ebenfalls innerhalb von 13 Minuten restlos vergriffen waren. Damit heißt es endgültig: Sold Out!

Instagram: Fat Mike (NOFX)

View this post on Instagram

The same dudes from Jeopardy!

A post shared by Michael Burkett (@fatmikedude) on