NOFX veröffentlichen zweite Single vom „Double Album“

Foto: Susan Moss

NOFX haben in diesem Jahr schon so manches Mal für Schlagzeilen gesorgt. Erst die Bekanntgabe, man werde 2023 die Band-Schuhe an den Nagel hängen, gefolgt von der Ankündigung eines neuen Albums, das den Namen „Double Album“ tragen und der Nachfolger vom „Single Album“ aus dem vergangenen Jahr sein soll. Mit „Darby Crashing Your Party“ gab es bereits einen ersten Vorgeschmack, dem sich nun ein weiterer Song anschließt. „Punk Rock Cliche“ heißt der neue Streich, der scheinbar auch tatsächlich zu einer Art Streich wurde. Angeblich sollte der Song ursprünglich auf dem Blink 182 Album „California“ landen, wurde dann aber gestrichen, als die Band herausfand, dass Matt Skiba den Song zusammen mit Fat Mike geschrieben hat. Der wiederum gibt in seiner typischen Manier zu, dass die Blink 182 Version besser war, als es seine eigene nun ist.

Das neue „Double Album“ wird am 02. Dezember via Fat Wreck erscheinen. Wo auch sonst? Die Frage, wieso NOFX so kurz vor dem verkündeten Feierabend noch ein Doppel-Album veröffentlichen, beantwortete Mike übrigens wie folgt:

Ich wollte ein Doppelalbum machen, weil es da draußen keine guten Alben gibt. Pink Floyds „The Wall“ ist so ziemlich alles. Quadrophenia ist in Ordnung, wenn man ein Who-Fan ist, denke ich. Definitiv nicht das „Weiße Album“ [von den Beatles]. Ich glaube nicht, dass irgendjemand sonst gute Doppelalben gemacht hat. Sicherlich nicht Hüsker Dü, Minutemen oder Smashing Pumpkins.Fat Mike

Video: NOFX – Punk Rock Cliche
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden