Okilly Dokilly präsentieren die Single „Slaughterhouse“

Okilly Dokilly
Foto: Pressefreigabe

Eigentlich kündigten Okilly Dokilly ihre neue Single „Slaughterhouse“ erst für den Freitag an. Nun ging es doch schnell und so veröffentlichten die Kollegen beim Heavy Magazine den Song bereits im Vorfeld. „Slaughterhouse“ war laut Band ein Song, der während der „Howdilly Twodilly“-Sessions aufgenommen wurde. Es kam nie auf die Platte, weil das Lied aufgrund eines schweren Fehlers herausgenommen werden mussten. Das Zitat wurde falsch aufgenommen. Der Text von „Slaughterhouse“ ist, wie die meisten unserer anderen Lieder, aus einem direkten Flanders-Zitat komponiert. Kurz bevor wir die Platte an die Presse schickten, bemerkte ich bei einer redaktionellen Überprüfung, dass das Zitat ursprünglich falsch geschrieben war. Slaughterhouse‘ ist in seinem Kern ein Lied über Dankbarkeit.

Facebook

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden