Parkinfos und ein letztes Kartenkontingent zum Rammstein Konzert

Rammstein
Foto: Jes Larsen

Am Abend vor dem Rammstein Konzert im Stadion in Hannover, gibt es bei Eventim erneut die Möglichkeit Tickets zu erstehen. Im Verlauf des Abends wurden die Tickets erneut schnell an den Mann/die Frau gebracht. Somit bestehe die Chance, dass auch im Verlaufe des morgigen Tages erneut Tickets in den Verkauf gehen. In Rostock beispielsweise gab es rund 50 Tickets an der Abendkasse.

Video: Rammstein – Radio

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alle Rammstein-Tickets sind personalisiert

Achtung: Alle Rammstein-Tickets werden personalisiert verkauft. Somit ist ein weiterverkauf ausgeschlossen. Dies geht ausschließlich über das Portal „Fansale“: Dort hat man die Möglichkeit das Ticket zum Wiederverkauf anzubieten oder gegen einen Aufpreis von zehn eure ab eine ausgewählte Person weiterzugeben.

Öffis, Park & Ride oder mit dem Fahrrad

Die Parksituation rund um die HDI Arena wird durch das zur gleichen Zeit stattfindende Schützenfest eingeschränkt. Es fallen für die Show somit rund 3000 Parkplätze weg. Somit empfiehlt der Veranstalter die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Die Eintrittskarte für das Konzert gilt ab drei Stunden vor Veranstaltungseinlass bis 05.00 Uhr des Folgetages als Fahrausweis im Großraum-Verkehr Hannover. Der Einlass für das Rammstein Konzert am 02. Juli ist ab 16.30 Uhr, das Konzert beginnt um 19.30 Uhr.

Durch das attraktive Angebot der Eintrittskarte als KombiTicket bietet sich die Nutzung der empfohlenen Park & Ride Anlagen zur Anreise zum Konzert an. Alle Park & Ride Parkplätze können kostenlos genutzt werden und sind rund um die Uhr geöffnet. Die unmittelbare Nähe der Haltestellen zu den P&R Anlagen gewährleistet einen einfachen Umstieg vom privaten Kraftfahrzeug auf die Stadtbahnen. Alle Park & Ride Anlagen und Verbindungen zur HDI Arena findet Ihr hier: Park & Ride

Am bequemsten und uweltfreundlichsten reist Ihr mit dem Fahrrad oder zu Fuß an und vermeidet lange Wartezeiten auf der Straße oder in den Bahnhaltestellen.