Pascow präsentieren den Song „Wunderkind“

Pascow 2018 Jade
Foto: Andreas Langfeld

Pascow veröffentlichen mit „Wunderkind“ die zweite Auskopplung ihres kommenden Albums „Jade“. Dieses wird am 25. Januar erscheinen. Mit der Albumankündigung veröffentlichten Pascow bereits die Single „Silberblick & Scherenhände“ und kündigten eine musikalischen Umbruch an (News). Das kommende Album wurde in drei Wochen Studiozeit zusammen mit Kurt Ebelhäuser produziert.

Sacred Wunderkind, das raucht und hurt und trinkt

Begleitet von einem sanften und gleichermaßen melancholischen Klavier singen die Musiker aus Gimbweiler: „Weil du weißt, dass du alleine stirbst, wie es all die Deinen tun. Sacred Wunderkind, das raucht und hurt und trinkt“ und sagen selbst über den Song:

„‚Ich kenne ein paar Leute, die euch dafür hassen werden‘, war die erste Reaktion eines Freundes, als er hörte, welcher Song unsere zweite Veröffentlichung aus dem kommenden Album sein würde. Aber drauf gepfiffen, „Haters gonna hate“ 😉 Auch wenn wir selbst nicht wissen, ob wir diesen Song jemals live spielen werden.Wunderkind ist zu 100 % Pascow.“

Im nächsten Jahr kommen Pascow auf Deutschlandtour und machen in diesem Zuge auch im Kulturzentrum Faust in Hannover Halt – präsentiert vom Count Your Bruises Magazine. Tickets bekommt Ihr hier: Tickets

Video: Pascow – Wunderkind

Hier erhältlich

Pascow Jade 2018Pascow – Jade
Release: 25. Januar 2019
Label: Rookie Records

Tourdates

23.01.19 Bremen, Lagerhaus (+ Not Scientists)
24.01.19 Darmstadt, Oettinger Villa (+ Not Scientists, ausverkauft)
25.01.19 Neunkirchen, Gebläsehalle (Release Party, ausverkauft)
09.03.19 Essen, Turock (30 Jahre Ox Fanzine, ausverkauft)
17.04.19 Hannover, Faust
18.04.19 Jena, Kassablanca
19.04.19 CH-Zürich, Dynamo
20.04.19 Freiburg, Waldsee
22.04.19 München, Strøm
23.04.19 Stuttgart, Universum
24.04.19 Erlangen, E-Werk
25.04.19 Köln, Gloria
26.04.19 Berlin, SO36
27.04.19 Hamburg, Docks
28.04.19 Leipzig, Conne Island
22.06.19 Scheeßel, Hurricane Festival
23.06.19 Neuhausen ob Eck, Southside Festival
07.09.19 Wiesbaden, Schlachthof (Angst macht keinen Lärm)

Was sagst Du dazu?