Petrol Girls kündigen neues Album an

Petrol Girls
Foto: Bernhard Wimmer

Nach ihrer „The Future Is Dark“ EP (News) hat die britische Post-Hardcore Band Petrol Girls nun ihr neues Album angekündigt. „Cut & Stitch“ soll die 15 Songs starke Platte heißen, die am 24. Mai 2019 bei dem Label Hassle Records erscheinen wird. Sängerin Ren Aldridge sagt dazu, das Album wird „das bisher experimentellste, das wir gemacht haben, sowohl textlich als auch musikalisch“. Mit dem Opener „The Sound“ liefern die Briten bereits einen kleinen Vorgeschmack auf das kommende Album.

Petrol Girls werden nach dem Release mit War On Women auf Tour gehen und spielen auch auf dem Booze Cruise Festival in Hamburg (News).

Video: Petrol Girls – The Sound

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier erhältlich
Petrol Girls Cut & Stitch AlbumcoverPetrol Girls – Cut & Stitch
Release
: 24. Mai 2019
Label: Hassle Records

Tracklist

01. „Intro“
02. „The Sound“
03. „Tangle of Lives“
04. „Interlude (Q&A)“
05. „Big Mouth“
06. „Interlude (Looming)“
07. „Monstrous“
08. „No Love For A Nation“
09. „Skye“
10. „Burn“
11. „Talk in Tongues“
12. „Interlude (They Say)“
13. „Rootless“
14. „Weather Warning“
15. „Naive“

Tourdates

07.-10.06. Hamburg, Booze Cruise Festival
08.06. Köln, AZ Köln
12.06. Wiesbaden, Schlachthof
13.06. Wermelskirchen, AJZ Bahndamm
14.06. Stuttgart, Juha West
18.06. Zürich, Werk 21
21.06. München, Glockenbachwerkstatt
22.06. Moers, Bollwerk 107