Power Trip arbeiten scheinbar an neuem Material

20190701_Power-Trip_Chez_Heinz_Cynthia-Theisinger_24-1024x684
Foto: Cynthia Theisinger

Seit ihr Frontmann Ryan Gale 2020 plötzlich und unerwartet im Alter von gerade einmal 34 Jahren verstarb wurde es, verständlicher Weise, ruhig um Power Trip. Für viele war Gale das Gesicht der Band und ohne ihn ein Weitermachen nur schwer vorstellbar. Nun häuften sich in jüngerer Vergangenheit jedoch immer mehr Gerüchte, dass der Rest von Power Trip, allen voran Gitarrist Blake Ibanez und Drummer Chris Ulsh an neuem Material basteln würden. In einem Knotfest-Interview ließ sich Ibanez, der nebenbei noch in der Supergroup Fugitive tätig ist, ein paar Infos entlocken.

We’ve been working really hard on it. Me and him [Chris], we have great chemistry and the same thing we’ve always done when we make records together. The same vibe is there. I’m really proud of all the stuff we’ve written together. So I’m looking forward to that. I don’t know when everything’s gonna happen, but I’m looking forward to it.Blake Ibanez

Wir halten Euch auf dem Laufenden, sobald es weitere Neuigkeiten gibt. Das ganze Interview findet Ihr hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden