Primetime Failure mit neuem Album „Memory Lane“

Primetime Failure Memory lane
Foto: Tobias Dellmann

Getreu dem Motto „Warum etwas neu erfinden, das man ordentlich poliert wieder auf die Straße bringen kann“ kündigen Primetime Failure aus Bielefeld -im Sunshine State Nordrhein-Westfalen- ihr kommendes Album „Memory Lane“ an. Für die Aufnahmen der acht Tracks verbarrikadierte sich der Vierer mit Alex Sickel und Till Westphal im Tiny Pond Studio in Hannover. Zur Feier des Tages steigert eine Kostprobe des Titelsongs die Spannung bis zum Release am 10. Mai.

Stream: Primetime Failure – Memory Lane

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Tracklist

1. All Hope Is Gone
2. Apologies, I Have Some
3. Memory Lane
4. 19
5. Bricking The Lord
6. Broken
7. Watch It Burn
8. Brad