Pup teilen ihr Tiny Desk Konzert mit Euch

PUP 2020 News
Foto: Pressefreigabe / Uncle M

Fleißig sind sie, die Alternative-Rocker von Pup. Nach einem Weihnachtssong und diversen Live-Videos veröffentlicht die Band nun ein komplettes Tiny Desk Konzert. Aufgenommen wurde die siebzehnminütige Show im eigenen Zuhause. Damit sind sie Teil der NPR Konzertreihe, die über die Jahre große Namen verbuchen konnte.

Neben „Rot“, „Kids“ und „Reservoir“ performte die Band den Song „Scorpion Hill“ und zeigt sich dabei augenzwinkernd: „My neighbors hate us, and I don’t blame them“.

2020 erschien die EP „This Place Sucks Ass“, das letzte Album „Morbid Stuff“ kam 2019 auf den Markt.

Video: Pup – Tiny Desk Concert

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier erhältlich
PUP Morbid Stuff AlbumcoverPUP – Morbid Stuff
Release: 05. April 2019
Label: Little Dipper/Rise Records

Pup veröffentlichen Live-Video zu „Edmonton“