Radio Havanna: Neue Musik und ein neues Album inklusive Tour

Radio Havanna Immer Noch Da
Foto: Pressefreigabe/Uncle M

Radio Havanna melden sich zurück: Nach sechs Alben, Konzerten mit den Toten Hosen, Lagwagon und Slime, sowie Songs mit den Punk-Veteranen Jim Lindberg (Pennywise) oder Justin Sane (Anti-Flag) und Gründung der Non-Profit-Organisation Faust Hoch, kündigt das Quartett eine neue Single, ein neues Album und eine neue Tour an. Mit „Immer noch da“ veröffentlichen die vier Berliner eine kämpferische Hymne in typischer Radio Havanna-Manier. Gitarre, Bass und Schlagzeug treiben den Song dabei nach vorne, während die Band um Sänger Fichte diesmal persönlicher, statt politischer daher kommt: „Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weiter geht’s“ heißt es in der ermutigenden Single und führt wieder einmal vor Augen, wie wichtig es ist, sich niemals unterkriegen zu lassen. Das neue Album „Veto“ erscheint am 17. Januar. Als wären das alles noch nicht genug, gehen Radio Havanna auf große „Veto“ Tour im deutschsprachigen Raum und bringen ihre mitreißende Show in elf deutsche und schweizer Städte.

Stream: Radio Havanna – Immer Noch Da

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tourdates

28.02. Hamburg, Molotow
29.02. Bremen, Tower
05.03. Stuttgart, Goldmarks
06.03. Zürich, Dynamo
07.03. München, Backstage
13.03. Dresden, Chemiefabrik
14.03. Hannover, Indiego Glockensee
27.03. Düsseldorf, Zakk
28.03. Frankfurt, Nachtleben
03.04. Leipzig, Werk2
04.04. Berlin, SO36