Ricky (Western Settings, Hey Chels) kündigt Solo-Debüt an

Ricky (Western Settings, Hey Chels) News 2020
Foto: Erik Caballero

Ricky, der Frontmann der kalifornischen Band Western Settings und Bassist von Hey, Chels, kündigt nun ein Solo-Album an. Am 13. November erscheint sein Debüt „Palm Trees“, das von Tyson „Chicken“ Annicharico von Dead To Me produziert wurde.

Laut Aussage des Musikers hat er den Schreibprozess nach derm Ende des Schreibprozesses zur letzten Hey Chels Platte begonnen und sich so in diesem verrückten Jahr über Wasser gehalten. Der älteste Song, „Vietnam“ sei aus dem Jahr 2018 und beschreibt sinnbildliche Fluchttendenzen aus der Normalität.

Denn ersten Vorgeschmack liefert der Musiker mit dem Song „Escape Artist„, mit dem er unmissverständliche eine Pause von all dem Wahnsinn fordert.

Video: Ricky – Escape Artist

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden