Roam kündigen neues Album an und veröffentlichen erste Single

Roam
Foto: Jordan Hughes

Die britische Alternative-Band Roam hat für den 06. September 2019 ein neues Album angekündigt. Das soll den Titel „Smile Wide“ tragen und via Hopeless Records veröffentlicht werden. Damit bildet es den Nachfolger zu dem 2017er Werk „Great Heights & Nosedives“ und ist insgesamt das dritte full-length Album der Band. Auf „Smile Wide“ geht es darum, Dinge für sich selbst zu tun und nicht andere den eigenen Weg bestimmen zu lassen oder Risiken einzugehen, anstatt immer den sicheren Pfad zu wählen. Gitarrist und Sänger Alex Adam sagt:

“This album truly is a statement for us, both lyrically and sonically. We’re not that vanilla band anymore, we have a sound, we have a voice and we’re ready to show the world.”

Um das zu beweisen haben sie mit „I Don’t Think I Live There Anymore“ die erste Single veröffentlicht. Dieser Song behandelt unter anderem den Kontrollverlust über das eigene Leben – ein Thema das sich so durch die ganze Platte ziehen soll. Wer sich von Roam live überzeugen will, der kann das im Herbst tun. Dann sind die Briten auf Co-Headliner-Tour mit With Confidence. Karten dafür bekommt Ihr hier: Tickets

Video: Roam – I Don’t Think I Live There Anymore

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tracklist

1. Better In Than Out
2. I Don’t Think I Live There Anymore
3. LOUD
4. Play Dumb
5. The Fire On The Ceiling
6. Piranha
7. Red & Blue
8. Hand Grenade
9. Toy Box
10. Turn

Hier erhältlich
Roam - Smile Wide AlbumcoverRoam – Smile Wide
Release: 06. September 2019
Label: Hopeless Records

Tourdates

01.10. Köln, Luxor
02.10. Hamburg, Headcrash
03.10. Berlin, Musik & Frieden
04.10. Frankfurt, Zoom