Roxette-Frontfrau Marie Fredriksson ist verstorben

Roxette
Foto: Viktor Flumé

Traurige Nachrichten: Roxette-Frontfrau Marie Fredriksson ist im Alter von nur 61 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben. Ihre Managerin Marie Dimberg bestätigte den Tod: „Mit großer Trauer müssen wir bekannt geben, dass eine unserer größten und beliebtesten Künstlerinnen von uns gegangen ist.“

Marie Fredriksson ist vor 17 Jahren an Krebs erkrankt und erlag nun dem Hirntumor, der 2002 diagnostiziert wurde.

Wir wünschen ihrer Familie, Freunden und Fans viel Kraft in dieser schweren Zeit und danken Marie Fredriksson für ein großartiges Stück Pop-Kultur.

Video: Roxette – Fading Like A Flower

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden