Sabaton präsentieren Video zu „Soldier of Heaven“

Sabaton 2021
Foto: Chris Rörland & Hannes Van Dahl

Sabaton stürmen mit einem beeindruckenden Video zu „Soldier of Heaven“, der zweiten Single aus dem kommenden Album „The War to End All Wars“ ins Jahr 2022.

Nachdem wir bereits „Christmas Truce“ veröffentlicht haben, kommt nun ein weiterer Song, der die Vielseitigkeit des neuen Albums zeigt„, so Bassist Pär Sundström. „In den ersten Listening Sessions des neuen Albums wurde dieser Song von den meisten Leuten als einer der besten bezeichnet. Es ist klar, dass dies eine kraftvolle Mitsinghymne bei zukünftigen Konzerten sein wird.

Die Texte von Sabaton genau unter die Lupe zu nehmen macht in der Regel Sinn. Die Texte der Band schildern sehr anschaulich spezifische Elemente des Krieges. In „Soldier of Heaven“ konzentrieren sich die Power-Metal-Veteranen auf den „Weißen Krieg“ im Ersten Weltkrieg, der eine Reihe von Schlachten zwischen Österreich-Ungarn und Italien umfasste, bei denen viele Soldaten erfroren oder von Lawinen begraben wurden, deren Leichen seit mehr als 100 Jahren im Schnee konserviert sind.

„The War to End All Wars“ erscheint am 4. März auf Nuclear Blast.

Video: Sabaton – Soldier of Heaven

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tracklist: Sabaton – The War to End All Wars

01. Sarajevo
02. Stormtroopers
03. Dreadnought
04. The Unkillable Soldier
05. Soldier Of Heaven
06. Hellfighters
07. Race To The Sea
08. Lady Of The Dark
09. The Valley Of Death
10. Christmas Truce
11. Versailles