SeeYouSpaceCowboy covern „Seven Years“ von Saosin

Seeyouspacecowboy
Foto: Pressefreigabe/KINDA

SeeYouSpaceCowboy haben ein Cover vom Saosin-Song „Seven Years“ veröffentlicht. Passend dazu präsentiert die kalifornische Hardcore-Band auch ein Musikvideo.

Der Song entstand im Rahmen der „Dead Formats“ – eine Kollaboration zwischen Pure Noise Records und Pabst Blue Ribbon. Darauf covern Bands Klassiker aus den 90er und 2000er Jahren. Die ganze Tracklist findet Ihr weiter unten.

Ende des Jahres kommen SeeYouSpaceCowboy gemeinsam mit The Amity Affliction, Counterparts und Gideon auf Deutschlandtour. In welchen Städten Halt gemacht wird, seht Ihr am Ende des Artikels.

Ihr letztes Album „The Romance Of Affliction“ (Albumreview) veröffentlichte die Band Ende letzten Jahres.

Video: SeeYouSpaceCowboy – Seven Years (Saosin-Cover)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tracklist: V/A – Dead Formats

01. State Champs – What’s My Age Again
02. Four Year Strong – Brain Stew / Jaded
03. Drug Church – Someday I Suppose
04. Microwave – Santeria
05. Lurk – Fell In Love With a Girl
06. Seeyouspacecowboy – Seven Years
07. Hawthorne Heights – Inside Out
08. Spanish Love Songs – We’ve Had Enough
09. Elder Brother – The Black Parade
10. Rotting Out – Society
11. Chamber – Davidian
12. Seaway – I’m The One
13. Can’t Swim – Radio
14. The Dirty Nil – Filler
15. Red City Radio – Move Along

Tourdates The Amity Affliction, Counterparts, SeeYouSpaceCowboy und Gideon 2022

07.10. Köln, Carlswerk Victoria
16.10. Wiesbaden, Schlachthof
20.10. München, Backstage Werk
24.10. Berlin, Huxleys
26.10. Hamburg, Gruenspan
27.10. Nürnberg, Z-Bau
28.10. Leipzig, Felsenkeller
29.10. Hannover, Pavillon