Suzi Moon checkt bei Pirate Press Records ein

Nach der Auflösung von L.A. Machina wird Suzi Moon (die auch in Turbulent Hearts und Civet aktiv war) eine Solo-EP veröffentlichen. Sie heißt „Call The Shots“ und wird drei Tracks enthalten. Die Debütsingle „Special Place In Hell“ wird am 2. April veröffentlicht. Die Künstlerin selbst erklärt:

„Hey ihr alle!! Die Katze ist aus dem Sack! Ich bin überglücklich zu verkünden, dass ich der Pirates Press Records Familie beigetreten bin!!! Woo!!! Es ist eine verdammte Ehre mit dem fantastischen Team von Pirates zu arbeiten. Ich bewundere sie schon seit Jahren & sie sind das perfekte Label für mich.“

Video: Suzi Moon – Pirate Press Records

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden