Terror: „Trapped In A World“ als Limited Edition

Terror News
Foto: Lader

Anfang des Jahres haben die US-amerikanischen Hardcore-Urgesteine Terror mit „Trapped In A World“ ein Live-Studio-Album veröffentlicht. Es ist ein Wiedersehen mit dem ursprünglichen Gitarristen Todd Jones (der spätere Frontmann der Band Nails wurde) und ein Wiederhören der Songs ihres 2003er Debüts „Lowest of the Low“ (Bridge 9) und ihres 2004er Albums „One with the Underdogs“ (Trustkill). Das Album wird nun von WAR Records neu gepresst und erscheint als exklusive „cloudy gold“-Vinylvariante.

Über das kommende Album berichtet der Frontmann:

„Als die Welt zusammenbrach und der Terror mit der Pandemie, die die USA hart getroffen hat, eine Pause einlegte, war das irgendwie die perfekte Gelegenheit für [Schlagzeuger] Nick [Jett], Todd und mich, zwanzig Jahre nachdem wir die Band gegründet haben, mit dem Schreiben neuer Terror-Songs zu beginnen. Natürlich sind alle anderen Mitglieder in diesen Prozess involviert, aber aufgrund der Reisebeschränkungen und weil wir örtlich so weit verstreut sind, haben wir uns an vielen Wochenenden nur zu dritt in einen Raum gesetzt und neue Terror-Songs geschrieben. Das war eine ziemlich verrückte Erfahrung. Todd ist ein zutiefst intellektueller Verrückter, der Hardcore-Songs schreiben kann, wie ich es noch nie zuvor gesehen habe. Und wir drei fielen direkt in unsere frühe Denkweise zurück und die Energie und Aggression fühlte sich genauso an, wie sie es am ersten Tag schon getan hatten.“Scott Vogel

Stream: Terror – Trapped In A World

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden