The All-American Rejects kündigen neue Musik an

The All-American Rejects
Foto: The All-American Rejects / Facebook

Nachdem es zwei Jahre sehr ruhig um The All-American Rejects war, ist die Band nun offensichtlich zurück! Die Musiker aus Stillwater, Oklahoma verbrachten die letzte Woche damit, neue Musik anzuteasern – etwas, was sie bereits im Januar versprochen hatten. Heute gab es dann endlich die Neuigkeit, dass die Band bald den Song „Send Her To Heaven“ zusammen mit einem Musikvideo und einer kompletten EP veröffentlichen werden. Angekündigt ist dafür der 16. Juli. Es ist noch nicht bekannt, wie viele Songs auf der kommenden EP von The All-American Rejects erscheinen werden, oder ob auch noch ein Album in voller Länge in Arbeit ist.

The All-American Rejects mit neuem Material

Eigentlich ist ein Teil von „Send Her To Heaven“ bereits bekannt. Vor zwei Jahren, kurz nach der Veröffentlichung der Songs „Sweat“ und „Close Your Eyes“ haben The All-American Rejects eine Dokumentation namens „Rejected“ released. Im Rahmen der Dokumentation konnten die Fans Vorschauen der beiden Songs „Send Her To Heaven“ und „Running From My Demons“ hören. Im Februar 2018 trennten sich die The All-American Rejects von ihrem Label Interscope. Nach der Trennung begann Frontmann Tyson Ritter Neuigkeiten zu seiner Solomusik zu veröffentlichen. Es schien, dass die Band eine Pause einlegte. Das letzte Album „Kids In The Street“ erschien Anfang 2012. Die Musik war experimenteller und weniger erfolgreich, als das vorherige Material der Band. Im Herbst 2015 kam der Song „There’s A Place“ raus.

Stream: The All-American Rejects – Send Her To Heaven (Live)

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Twitter