Thursday kündigen „Signals V2“ Stream an

Thursday News
Foto: YouTube Screenshot

Am 29. Dezember werden Thursday den „Signals V2 Stream“ mit Euch teilen. Angekündigt sind hierfür schon einige interessante Gäste: Frank Iero, Walter Schreifels, Trevis Stever  und Norman Brennon. Ebenfalls eine sehr nette Dreingabe: Bartees Strange und Jim Ward (ehemals At The Drive-In, Sparta) werden das Vorprogramm bestreiten.

Fans durften bereits dem „Signals V1 Stream“ im August beiwohnen. Auch hier war Frank Iero bereits vertreten. Die Band verspricht für Volume 2 ihrer Streaming-Reihe ein ähnlich intensives Erlebnis und betont wie sehr sie Liveshows vermisse:

„Does everyone remember Signals V1? We know that we will never forget it! We promise that we are going to make V2 everything that it should be and more. We miss playing for you and we miss playing with our friends and each other. We are gonna address all of that on December 29th.“

Mit einem ominösen Statement zum 21sten Geburtstag ihres Debütalbums „Waiting“ kündigten Thursday zudem einige Neuigkeiten an:

„Our first born turned 21 today. They grow up so quickly. Might we humbly suggest that you tune into our Signals V2 stream on December 29th for some news you might be waiting for.“

Video: Thursday – Understanding In A Car Crash

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden