Tiny Moving Parts im Oktober auf Headliner-Tour

Tiny Moving Parts 2019
Foto: Nick Karp

Tiny Moving Parts kündigen eine Headliner-Tour für den Oktober diesen Jahres an. Mit dabei sind Microwave und Lizzy Farrall. Die Brüder William und Matthew Chevalier und ihr Cousin Dylan Mattheisen gehören zu den aufstrebenden Protagonisten einer neuen Generation, die sich nicht auf eine musikalische Richtung festlegen lässt. Tiny Moving Parts verbinden emotionalen Rock auf aufregende Weise mit Post-Hardcore und Pop Punk. Das Trio selbst nennt so unterschiedliche Vorbilder wie Thursday, Tera Melos, MewithoutYou, The Fall Of Troy, Circle Takes The Square und Blink 182 als prägend. 2008 veröffentlichen sie ihr erstes Album „Waves Rise, Waves Recede, The Ocean Is Full Of Waves” in Eigenregie. Im Mai 2016 folgte mit „Celebrate” das fünfte und im Januar 2019 das aktuelle sechste Album „Swell“!

Video: Tiny Moving Parts – For The Sake of Brevity

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tourdates

03.10. Köln, Luxor
04.10. Hamburg, Uebel & Gefährlich
05.10. Leipzig, Felsenkeller
06.10. Berlin, Bi Nuu
08.10. München, Feierwerk (Hansa 39)