Tracks der Woche: Diese Songs solltet Ihr gehört haben

Jeden Montag stellt Euch die Count Your Bruises Magazine Redaktion die Tracks der Woche aus dem Bereich Punkrock, Hardcore und Metal vor. Diese Woche mit dabei: Touché Amoré, Agnostic Front, Thees Uhlmann, Weezer und Booze & Glory.

Touché Amoré – Deflector

Pünktlich zur bald startenden Co-Headliner-Tour mit Deafheaven (News) haben Touché Amoré einen neuen Song veröffentlicht. „Deflector“ heißt der Titel und erscheint gemeinsam mit der zuvor veröffentlichten Single „Green“ auf einer 7″.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Agnostic Front – Spray Painted Walls

Agnostic Front gaben bereits bekannt, dass das neue Album den Titel „Get Loud!“ tragen wird und irgendwann im Herbst diesen Jahres erscheinen soll. Nun gibt es mit dem 08. November auch ein festes Datum. Das 12. Studioalbum der Band erscheint über Nuclear Blast. Mit „Spray Painted Walls“ gibt es nun einen Vorgeschmack auf die neue Platte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weezer – The End Of The Game

Weezer kündigen im selben Atemzug zu der anstehenden The Hella Mega-Tour ihr kommendes Album „Van Weezer“ an. Neben Fall Out Boy und Green Day veröffentlichten auch Weezer mit „The End Of The Game“ einen neuen Track inklusive Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Thees Uhlmann – Ich bin der Fahrer, der die Frauen nach HipHop Videodrehs nach Hause fährt

Der dritte und letzte Vorgeschmack, auf das kommende Album von Thees Uhlmann. Aus „Junkies und Scientologen“ (News), das nächsten Freitag bei Grand Hotel Van Cleef erscheint, präsentierte der Künstler bereits die Songs „Fünf Jahre nicht gesungen“ (News) und „Avicii“ (News). „Ich bin der Fahrer, der die Frauen nach HipHop Videodrehs nach Hause fährt“ ist also Song Nummer 3.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Booze & Glory – Ticking Bombs

Vor einer Weile kündigten Booze & Glory ihr neues Album „Hurricane“ für den 18. Oktober an (News), mit „Live It Up“ gab es bereits eine erste Single daraus zu hören. Das neue Werk wird erstmals auf dem eigenen Label der Band, Scarlet Teddy Records, erscheinen und wurde von Millencolins Gitarrist Mathias Farm in den schwedischen Soundlab Studios produziert. Mit „Ticking Bombs“ gibt es jetzt einen zweiten Vorgeschmack auf die Platte – samt Special Guests im Musikvideo. Darin sind nämlich Mitglieder von Sick Of It All, Municipal Waste, Ignite, The Casualties, sowie Billy von Biohazard zu sehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden