Tracks der Woche: Diese Songs solltet Ihr gehört haben

Jeden Montag stellt Euch die Count Your Bruises Magazine Redaktion die Tracks der vergangenen Woche aus dem Bereich Punkrock, Hardcore und Metal vor. Diese Woche mit dabei: The Sewer Rats, Muff Potter, Tim Vantol, Cold Years, Dance Gavin Dance, Good Riddance und New Found Glory.

The Sewer Rats – I Don’t Wanna Leave My Room No More

The Sewer Rats aus Köln veröffentlichen kurzerhand einen Song zur globalen Quarantäne Situation und vereinen die moderne Punkfamilie in einem absolut sehenswerten Fanvideo. „I Don’t Wanna Leave My Room No More“ brungt in gerade einmal 3.30 Minuten Menschen zusammen, die es nie so richtig lang aushalten, voneinander getrennt zu sein. Der Song und das Video geht an den Kölner Live Club Sonic Ballroom

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tim Vantol – 5 Inch Screen

Der niederländische Singer/Songwriter Tim Vantol meldet sich mit dem Song „5 Inch Screen“ zurück. Der ist Teil des ebenfalls heute angekündigten Albums „Better Days“, das am 22. Mai erscheinen wird. Das Album behandelt Tims persönlichen Weg aus der Depression und präsentiert sich lebensbejahend mit Klängen aus Country, Folk und Pop

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Cold Years – Electricity

Im März hatte die schottische Rock Band Cold Years mit „Paradise“ für den 08. Mai ihr neues Album angekündigt. Der Release-Termin wurde nun auf den 04. September verschoben. Dafür gesellt sich zu „Night Like This“, „62 (My Generation’s Falling Apart)“ und „Breathe“ mit „Electricity“ ein weiterer neuer Song.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dance Gavin Dance – Lyrics Lie

Dance Gavin Dance veröffentlichen mit „Lyrics Lie“ eine weitere neue Single aus ihrem kommenden Album „Afterburner“, das am 24. April via Rise Records erscheinen wird. Auch ein passendes Musikvideo gibt es zu sehen, in dem ein Gebäude in Sacramento, der Heimatstadt der Band, mit dem Artwork des Albums verziert wird. Zuvor gab es bereits die Songs „Strawberry’s Wake“ (News) und „Prisoner“ zu hören (News).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Good Riddance – Tempest Tossed

Die Punkrock Band Good Riddance veröffentlicht eine neue EP zugunsten des World Food Program USA, aus der sie nach und nach die Songs veröffentlichen. Alle Einnahmen gehen an die Organisation. Nach „Illusion Of Control“ und „Hannibal Directive“ folgt nun mit „Tempest Tossed“ der dritte Song der EP. Diese wird am 16. April komplett veröffentlicht. Die drei Songs bekommt Ihr bei Kauf bereits jetzt, der letzte folgt mit Veröffentlichung.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

New Found Glory – Shook By Your Shaved Head

New Found Glory haben mit „Shook By Your Shaved Head“ einen neuen Song veröffentlicht. Dieser stammt vom kommenden Album „Forever + Ever x Infinity„, das am 29. Mai veröffentlicht wird. Zuvor veröffentlichte die Pop Punk Band bereits die beiden Singles“Greatest Of All Time“ und „Nothing To Say“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Muff Potter – Was willst Du

Nachdem Muff Potter bereits im letzten Jahr ihr Live-Comeback gefeiert haben, präsentiert die Band nun mit „Was willst Du“ den ersten neuen Song seit 11 Jahren. Dies ist das erste neue Material der Band seit Veröffentlichung des 2009er Albums „Gute Aussicht“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden