Transplants starten Arbeit an einem neuen Album

The Transplants
Foto: Facebook/Transplants

Die kalifornische Punk Band The Transplants – bestehend aus Tim Armstrong (Rancid), Rob Aston und Travis Barker (Blink-182) – hat via Facebook angekündigt, an einem neuen Album zu arbeiten. Weitere Infos wurden bis dato nicht bekannt gegeben. Die Band veröffentlichte 2017 ihre letzte EP „Take Cover“, 2013 wurde das letzte Album „In A Warzone“ auf den Markt gebracht.

Facebook: Transplants

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden