Trivium veröffentlichen Acoustic EP mit Tracks von „Ascendancy“

Trivium
Foto: Jon Paul Douglass

Das 2005er Album „Ascendancy“ zählt noch immer zu den Fanlieblingen der Band Trivium. Jetzt streamte Sänger Matt Heafy eine vier Song starke Acoustic EP, die sich Songs des erwähnten Albums widmete und diese in interessanten Acoustic-Arrangments zeigt. „Rain“, „Diya“, „Suffocating Sight“ und „Departure“ gibt es hier in neuem Gewand zu hören.

Ob die Songs jemals physisch veröffentlicht werden bleibt abzuwarten. Interessant klingt die kurze EP allemal. Vor allem der Breakdown in „Rain“ wurde beachtlich umgesetzt. Aber auch die anderen Songs haben sehr interessante Momente, die ich hier nicht vorweg nehmen möchte.

Im Lockdown haben sich sowohl Trivium, als auch deren Sänger Matt Heafy als sehr fleißig erwiesen. Neben einigen kostenlosen Livestreams aus Triviums Proberaum unter dem Namen „The Deepest Cuts“ gab es von Matt Heafy einige Streams und eine EP in  Zusammenarbeit mit YouTuber Jared Dines. Mehr erfahrt Ihr hier. Zudem coverten Trivium den Song „Executioner’s Tax (Swing Of The Axe)“ von Power Trip, in Gedenken an deren verstorbenen Sänger Riley Gale. Das Cover könnt Ihr hier hören.

Wer die Band live sehen will, der kann sich die unten stehenden Tourdaten ansehen. Im November und Dezember diesen Jahres werden Trivium nämlich neun Deutschland-Termine mit Heaven Shall Burn co-headlinen. Mit TesseracT und Fit For An Autopsy sind zwei mehr asl würdige Supports bestätigt. Den Link zu den Tickets findet Ihr direkt unter den Tourdaten.

Video: Trivium – Ascendancy Acoustic EP

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tourdates

16.11.2021 Saarbrücken, Saarlandhalle
18.11.2021 Leipzig, Haus Auensee
19.11.2021 Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
03.12.2021 Frankfurt, Jahrhunderthalle
04.12.2021 Erfurt, Messe
10.12.2021 Hamburg, Sporthalle
11.12.2021 Ludwigsburg, MHP Arena
17.12.2021 Berlin, Verti Music Hall
18.12.2021 München, Zenith

Trivium kündigen The Deepest Cuts II Stream an