When We Were Young Festival kündigt dritten Tag an

Was wir bisher wissen: Im Jahr 2017 fand das When We Were Young Festival im kalifornischen Santa Ana mit einem Lineup statt, das hauptsächlich aus Emo-, Punk- und Indie-Rock bestand, wobei auch einige andere Genres und neuere Bands vertreten waren. Das Festival fand danach nie wieder statt. Doch jetzt, fünf Jahre später, kehrt es zurück. Am Samstag, den 22. Oktober, findet es in einer anderen Stadt, nämlich in Las Vegas, auf dem Las Vegas Festival Grounds statt.

Das Lineup liest sich ähnlich der ersten Ausgabe – auch wenn es sich noch mehr wie das Lineup der Warped Tour aus den Achtzigern anfühlt. Als Headliner treten My Chemical Romance (deren lang erwartete Reunion-Tournee wegen Covid ebenfalls auf dieses Jahr verschoben wurde) und Paramore (ihre erste Show nach vier Jahren und der Ankündigung eines neuen Albums) auf, außerdem sind dabei Avril Lavigne, Bright Eyes, Jimmy Eat World, Dashboard Confessional, Taking Back Sunday, Car Seat Headrest, Wolf Alice, Glassjaw, The Linda Lindas, Meet Me @ The Altar, AFI, Alkaline Trio, Manchester Orchestra, Knocked Loose, Thursday, La Dispute, The Wonder Years, The Starting Line, Armor for Sleep, Dance Gavin Dance, The All-American Rejects, Senses Fail, Bayside, Silverstein, Acceptance, The Used, Story of the Year, Saosin, Atreyu, Hawthorne Heights, The Red Jumpsuit Apparatus, Horrorpops, Bring Me the Horizon, A Day To Remember, Pierce the Veil, Anberlin, 3OH!3, The Story So Far, Mom Jeans, Mayday Parade, The Maine, We The Kings, jxdn, PVRIS, State Champs, Four Year Strong, Neck Deep und viele andere.

Nachdem der 22. Oktober und kurze Zeit später auch der 23. Oktober ausverkauft wurden, bestätigt Live Nation nun, gerade mal drei Tage nach dem ersten Zusatztermin, mit dem 29. Oktober einen weiteren Tag mit identischem Line-up. Der Vorverkauf beginnt am Montag, den 31. Januar um 10 Uhr PT.

Via Newsweek versuchen die Veranstalter Zweifel zu Abläufen, die im Social Media Vergleiche zum Fyre Festival und zur Astroworld zogen, zu zerstreuen.

Die Sicherheit der Fans, der Künstler und des Personals wird von den Veranstaltern und in Abstimmung mit den örtlichen Behörden sorgfältig geplant. Wir haben eine Menge Begeisterung für dieses Festival wahrgenommen und freuen uns darauf, im Oktober eine unglaubliche Veranstaltung für alle Fans auf die Beine zu stellen. Wir ermutigen die Fans, die Festival-Website und die sozialen Netzwerke zu besuchen, um alle aktuellen Informationen zu erhalten. WWWY

Bezüglich der Länge der Sets schreibt Newsweek, dass die Organisatoren mitteilen, dass es gängig sei, dass frühere Acts bei großen Festivals 20-30 Minuten spielen würden, während die Headliner oft längere Auftritte, die eher 45 bis 60 Minuten oder mehr andauern, bekämen.

Facebook: When We Were Young Festival

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden