Wir präsentieren Euch Disturbed in Hannover

Disturbed Tour 2020
Foto: Pressefreigabe/ Live Nation

Mit der Veröffentlichung ihres aktuellen Albums „Evolution“ haben die Multiplatin-Rock-Titanen Disturbed im Oktober 2018 ein weiteres Album vorgelegt. Rund um das 25-jährige Bandjubiläum kommt die vierköpfige Formation aus Chicago, neben ihren Auftritten bei Rock am Ring und Rock im Park, am 17. Juni 2020 für ein exklusives Deutschlandkonzert nach Hannover in die Swiss Life Hall. Wir freuen uns, Euch die Show zu präsentieren. Der allgemeine Vorverkaufsstart ist am Freitag, dem 17. Januar 2020, ab 10.00 Uhr: Tickets

Disturbed am 17. Juni 2020 für ein exklusives Deutschlandkonzert in Hannover

Gegründet 1994 als Brawl in Chicago und nach dem Wechsel des Sängers 1996 in Disturbed umbenannt, hat das Quartett, das seit 2004 aus Sänger und Frontmann David Draiman, Gitarrist Dan Donegan, Bassist John Moyer und Drummer Mike Wengren besteht, bislang weltweit knapp 17 Millionen Tonträger verkauft, 19 Gold- und 41 Platin-Auszeichnungen erhalten und fünf aufeinanderfolgende Alben auf Platz 1 der Billboard Top 200 platziert – eine Errungenschaft, die sonst nur Metallica und die Dave Matthews Band vorweisen können. Nach einer mehrjährigen selbst verordneten Pause kehrten Disturbed 2015 mit ihrem sechsten Werk „Immortalized“ – gewohnt erfolgreich – in die internationalen Top Ten zurück und lieferten ihr fünftes Album in Folge.

Im Anschluss an eine Welttournee nahmen sie, erneut mit Kevin Churko (u.a. Ozzy Osbourne, Five Finger Death Punch), in Las Vegas das aktuelle Album „Evolution“ auf. Der Titel bezieht sich gleichsam auf die (von der Band oft negativ eingeschätzte) Entwicklung der Welt, wie auch auf die Progression ihres eigenen Sounds.

Video: Disturbed – Hold On To Memories

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden