Wir präsentieren Euch Kafvka in Hannover

Kafvka
Foto: Thomas Beutel

Die Berliner Rock/Deutschrap Band Kafvka macht im Zuge ihrer Tour am 27. März 2019 im Béi Chéz Heinz in Hannover halt. Präsentiert wird Euch die Show des Vierers vom Count Your Bruises Magazine. Tickets könnt Ihr Euch hier sichern: Tickets

„Literatur tanzt Breakdance mit Popkultur“

Kafvka lassen sich nur schwer bis gar nicht in eine Schublade stecken. Die Band selbst beschreibt ihre Musik als „Literatur tanzt Breakdance mit Popkultur. Politischer Rap-Rock mit dem Energielevel von: Einer Billiarde!“

Im April 2016 veröffentlichten sie ihr Debütalbum „Hände Hoch!“ und spielten daraufhin Shows bei Festivals wie Rock Im Park, Open Flair und dem Taubertal Festival. Ein Jahr später folgte das zweite Album „2084“. Anfang des Jahres kam die Single „2018“, als ein Appell an uns alle, das Drama im Mittelmeer nicht zu vergessen. Ende November präsentierten Kafvka mit „Alle hassen Nazis“ einen neuen Song samt Video.

Nicht nur Worte, sondern auch Taten

Generell zeigt sich Kafvka als politische Band, die sich nicht davor scheut, den Mund aufzumachen. Und darauf folgen auch Taten: Sänger Jonas gründete bereits 2014 mit zwei Freundinnen die Plattform „Flüchtlinge Willkommen“, mittels derer geflüchteten Menschen das Zusammenleben mit bereits bestehenden Wohngemeinschaften ermöglicht wird – und das mittlerweile sogar europaweit.

Video: Kafvka – Alle hassen Nazis

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden