Beatsteaks veröffentlichen eine weiter Single

Die Beatsteaks präsentieren nach den bereits veröffentlichten Clips zu „I Do“ und „40 Degrees“ mit „Hate To Love“ einen neuen Song inklusive Video. Als Gast konnten die Berliner den Briten Jamie T. gewinnen. Wenn jener dabei ist, gibt es stimmlich meist eine leichte Note The Streets oder The Arctic Monkeys.

Treays begleitete die Band 2007 auf Tour. Die damals entstandenen Aufnahmen vermischen sich im Video mit Ausschnitten vor und hinter der Bühne des Quintetts. „Hate To Love“ möchte vor allem ordentlich betanzt werden. Dezent im Indie Rock des Millennium-Jahrgangs eingeordnet, vergessen die Musiker auch ihre altbewährten The Clash Einschläge nicht.

Das kommende Album „Yours“ ist das mittlerweile achte Studioalbum. Mit über 21 Songs liefern die Berliner ein „definitives Beatsteaks-Mixtape“, wie sie es selbst betiteln. „Yours“ erscheint am 1. September.

Neue Tourdaten gibt es obendrauf. Im August geht es auf eine Clubtour durch die Republik. Angesteuert werden fünf kleinere Läden.

Video: Beatsteaks – Hate To Love

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Tourdates: Beatsteaks

20.08. Kiel, Die Pumpe
22.08. Bremen, Tower
24.08. Düsseldorf, Zakk
28.08. Augsburg, Kantine
29.08. Heidelberg, halle02