Being As An Ocean arbeiten an neuem Album

Being As An Ocean
Foto: Aron Woods

Being As An Ocean haben die letzten zwei Wochen damit verbracht, ihr fünftes Studioalbum zu schreiben und in einem Studio in Los Angeles aufzunehmen. Dies schrieb Frontmann Joel Quartuccio auf seinem Instagram-Account. Außerdem schreibt er „Thanks and love to all who were part of it!“. Mit Blick auf die Fotocredits sieht man, dass Capsize-Frontmann Daniel Wand das Bild geschossen hat. Es könnte entsprechend also sein, dass er ebenfalls auf dem neuen Album mitwirkt.

Das letzte Being As An Ocean Album „Waiting For Morning To Come“ (CD-Review) brachte der Vierer im September letzten Jahres auf den Markt. Dafür kündigten sie den Vertrag mit ihrem Plattenlabel und brachten das neue Werk in Eigenregie raus. Im Juni war die Band gemeinsam mit Holding Absence im Rahmen ihrer Tour in Hannover zu Gast (Konzertbericht).

Instagram: Joel Quartuccio