„The End Of The End“: Black Sabbath am Freitag auf Arte

Black Sabbath
Foto: Pressefreigabe/Universal Music

Anfang Februar letzten Jahres betraten Black Sabbath zum letzten Mal die Bühne in Birmingham – in jener Stadt, in der für die Band rund um Kultrocker Ozzy Osbourne 1968 alles begann. Diese Show war der Höhepunkt einer großen Abschiedstour, denn hiermit endete das Kapitel Black Sabbath. Von diesem letzten Kapitel handelt der Konzertfilm „The End Of The End“, der am kommenden Freitag um 21.45 Uhr auf Arte ausgestrahlt wird. Ein Film als Testament der größten Metalband aller Zeiten.

Ozzy Osbourne, Tony Iommi und Geezer Butler haben den Sound des Heavy Metal geprägt, wie kaum eine andere Band. Das erste, selbstbetitelte Album der Band erschien 1970 und setzte den Stein für eine große Karriere. Das letzte und gleichzeitig 19. Album „13“ erschien 2013 und konnte sich weltweit an der Spitze der Albumcharts platzieren. Letztes Jahr fiel schließlich der Vorhang für Black Sabbath.

Video: Black Sabbath – The End Of The End (Trailer)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Black Sabbath Live in Birmingham Cover

Black Sabbath
The End – Live in Birmingham

 

iTunesavailable-on-amazon