Buried Alive – Death Will Find You

Vor genau 20 Jahren gab die Band Buried Alive ihre Auflösung bekannt. Die Band um Scott Vogel bereicherte uns mit zwei Alben „The Death Of Your Perfect World“ und „Last Rites“. Nun haben Buried Alive eine neue EP mit dem Titel “Death Will Find You” veröffentlicht und diese erscheint auf dem Label Bridge 9. Die EP wird neben der beiden Neuauflagen von “Another Day Closer To Death” und “Our Time Is At Hand”, die ursprünglich auf der Split-EP mit “Reach The Sky” erschienen sind, auch zwei brandneue Songs enthalten. Scott Vogel gründete im Jahr 2002 nach Buried Alive die Band Terror.

Buried Alive sind zurück…

Der erste Song “Death Will Find You” ist ein neuer Titel. Dieser fängt stark an und ballert ordentlich durch die Boxen. Leider ist dieser nach 55 Sekunden auch schon wieder vorbei und klingt dadurch unvollständig. Wenn dann eh schon nur zwei neue Titel dabei sind, ist man hier das erste Mal enttäuscht.

“I Killing I” geht dann schon etwas über zwei Minuten. Dieser wird richtig gut runter geprügelt. Fetter Sound mit brachialer Stimme und dem typischen Buried Alive-Metal-Einschlag. Da kann dann auch schon mal der Putz von den Wänden fallen. Genau solche Songs wünscht man sich von dieser Band. Die beiden Neuauflagen “Another Day Closer To Death” und “Our Time Is At Hand” sind dann nicht mal neu eingespielt, sondern wurden einfach nur etwas an den Reglern bearbeitet. Wirklich nach “Remastert” klingen die Tracks jetzt nicht. Schade!

…oder doch nicht?

Am Ende des Tages ist die “EP” gerade mal acht Minuten lang, was wohl eher einer Single entspricht. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hier nicht wirklich gegeben. Ich würde mir wünschen, das Buried Alive schnellstmöglich nachlegen und damit zeigen, dass sie es doch Ernst meinen. Nach 20 Jahren Schaffenspause hat der Hörer sicherlich mehr erwartet.

Hier erhältlich
Buried Alive - Death Will Find You AlbumcoverBuried Alive – Death Will Find You
Release: 21. August 2020
Label: Bridge 9
Amazon Partnerprogramm Alben CD hier erhältlich