Cannibal Corpse, The Black Dahlia Murder & No Return 2018 in Hannover

Die Death Metal Band Cannibal Corpse hat für den 9. Februar nächsten Jahres ein Konzert im MusikZentrum in Hannover angekündigt. Als Support sind The Black Dahlia Murder und No Return bestätigt. The Black Dahlia Murder waren bereits in diesem Jahr im Lux Club in Hannover zu Gast (Review).

Im Zuge ihrer Tour stellen Cannibal Corpse ihr mittlerweile 14. Studioalbum vor, das auf den Namen „Red Before Black“ getauft wurde. Das neue Werk wird am 3. November auf den Markt kommen.  Bassist Alex Webster dazu:

„Im Laufe unserer Karriere versuchten wir immer, uns zu verbessern, sowohl in puncto Präzision beim Zusammenspielen, als auch auf produktionstechnischer Seite, ohne an Aggressivität einzubüßen. ‚Red Before Black‘ setzt diese Tradition fort, ist aber vermutlich noch starker auf das Aggressive hin ausgerichtet. Präzise klingt das Album definitiv, zugleich aber auch so roh wie kaum etwas, das wir in jüngerer Zeit gemacht haben.“

Drummer Paul Mazurkiewicz fügt hinzu:

„Wir haben uns ungeheuer angestrengt, um diese Songs auszuarbeiten, zu proben und auf das Niveau zu hieven, das uns vorschwebte, mehr noch als im Rahmen unserer letzten Alben. Und wie Alex sagte, so roh haben wir selten geklungen – und dennoch ist es unser konzentriertestes, tightestes und eingängigstes Album überhaupt.“

Auch The Black Dahlia Murder stellen ihr neues Album namens „Nightbringers“ vor, das am 6. Oktober veröffentlicht wird. Tickets für die Tour bekommt Ihr hier: Tickets

 

Video: Cannibal Corpse -Code Of The Slashers

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier vorbestellen

if_Amazon_2062062 ITunes_12.2_logo