Dan Andriano & The Bygones kündigen Debütalbum für 2022 an

Dan Andriano – seines Zeichens unter anderem bekannt als Bassist und Co-Sänger von Alkaline Trio – hat mit seinem Projekt Dan Andriano & The Bygones sein Debütalbum „Dear Darkness“ für den 11. Februar 2022 angekündigt. Daraus präsentiert er nun den Titeltrack samt Musikvideo.

Zuvor wurden bereits die Singles „Sea Level“  und „The Excess“ ins Rennen geschickt.

Gestartet ist das Projekt in den ersten Monaten der Covid-19-Pandemie:

Ich habe die ganze Zeit damit verbracht, besser in der Musik zu werden. Ich habe eine Menge über Musik gelernt. Ich habe jeden Tag in meiner Garage gesessen und einfach nur Gitarre gespielt und an Bässen herumgebastelt. Das ist etwas, was ich sowieso versuche zu tun, aber ich habe es mit einem etwas aktiveren Interesse an Bildung getan, so wie ich das Gefühl habe, dass ich Zeit verloren habe, zu lernen oder zu versuchen, besser in der Musik zu werden, während ich nur auf Tour war und das Gleiche tat.Dan Andriano

Ursprünglich war eine EP geplant, doch Andriano hatte am Ende der ersten Woche so viel Material, mit dem er arbeiten konnte, dass ein ganzes Album entstand. „Es fühlte sich irgendwie magisch an, dass sich alles in einer so verrückten Zeit zusammenfügte, in der sich nichts zusammenfügte. Das war etwas, was ich seit langem nicht mehr gespürt habe„, so Andriano.

Video: Dan Andriano & The Bygones – Dear Darkness

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden