Drain mit neuer Single „FTS (KYS)“

Drain 2023
Foto: Ryan Baxley

Am 05. Mai veröffentlichen Drain erstmals via Epitaph Records ihr neues Album „Living Proof“. Mit „FTS (KYS)“ liefert die Band darauf einen weiteren Vorgeschmack, zu dem es auch ein Musikvideo zu sehen gibt. Frontmann Sammy Ciaramitaro erzählt:

[su_quote cite=“Sammy Ciaramitaro“]Lies den Text zu diesem Song, bevor du eine Vermutung darüber anstellst, worum es geht. In diesem Song und in dieser Band geht es darum, sich selbst und die Welt um sich herum zu verbessern. Manchmal braucht es drastische Maßnahmen, um die Person zu sein, die man sein möchte, und ich hoffe, dass dieser Song jemandem den Anstoß geben kann, den er vielleicht braucht, um diesen Sprung zu machen.

Ich bin erst mit 22 Jahren zu Straight Edge übergegangen, also viel später als die meisten meiner Altersgenossen, und ich wollte schon immer einen Song über meinen Weg zur Nüchternheit schreiben, und zwar aus meiner Sicht als jemand, der tatsächlich einem exzessiven Lebensstil frönte. Ich weiß, dass, wenn ich in dieser Situation war, es andere geben muss, denen es genauso geht wie mir, und ich wollte wirklich etwas für diese Kids schreiben.

Es hat uns viel Spaß gemacht, diesen Song zu schreiben, weil wir mit verschiedenen Songstrukturen, wilden Drum- und Riffing-Patterns experimentieren und mit den Percussion-Instrumenten voll auf den Putz hauen konnten![/su_quote]

Zur Zeit sind Drain noch gemeinsam mit Madball auf der Rebellion Tour in Europa und Großbritannien unterwegs, im Sommer stehen dann einige Festivals auf dem Plan, unter anderem auch in Deutschland.

Video: Drain – FTS (KYS)

Tourdates

11.03. Dresden, Club Tante Ju *
12.03. Berlin, SO36 *
05.08. Wacken, Wacken Open Air
11.08. Limburg, Tells Bells Festival

(* Rebellion Tour 2023)

Drain: Neues Album, neue Single und Tour