Dream Nails veranstalten Gig in a Box

Dream Nails
Foto: Pressefreigabe

Die feministische Punkband Dream Nails ist bei der Suche nach sicheren Live-Konzepten auf eine ganz eigene Idee gekommen: der „Gig In A Box„. Um ihr am 28. August erscheinendes Debüt auch zusammen mit ihren Fans feiern zu können, kann man sich alles, was es für ein Konzerterlebnis braucht, nach Hause holen:

Der Kauf des „Gig In A Box“ gibt erstmal Zugang zu einer live gestreamten Show der Band, bei der sie ihr komplettes Album live spielen werden. Anschließend steht die Band bei der „Dream Nails House Party #1“ am 05. September ihren Fans für ein Q&A zur Verfügung – so gut, so herkömmlich. Besonders sind allerdings die weiteren Inhalte der Box, die man ab sofort für 11£ (ca. 12,20 €) kaufen kann. Außer dem Zutritt zum Live-Stream-Konzert und Q&A bekommt man nämlich folgendes:

  • exklusives „Gig In A Box“-Merchandise
  • ein Stück echter, klebriger Fußboden aus einem Venue für das richtige Live-Gefühl
  • Getränke von Signature Brew (Bier) und INNERJI (alkoholfreies, 100% koffeenfreies und veganes Tonic)
  • ein echtes Konzertticket
  • ein Einlassbändchen
  • weitere Goodies um das Gefühl rundzumachen: Setlisten, Ohrstöpsel, Sticker u.v.m.

Das selbstbetitelte Dream Nails Debütalbum erscheint am 28. August über Alcopop! Records und Dine Alone Records. Bisher waren die Singles „Vagina Police 2.0“, „Text Me Back“, „Jillian“ und „Payback“ ausgekoppelt.

Video: Dream Nails – Vagina Police 2.0

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden