Full Force Festival kündigt den dritten Co-Headliner an

Full Force 2022
Foto: Full Force

Das Full Force hält weiterhin Kurs und plant fest, das Festival in diesem Jahr vom 24. bis 26. Juni wie angekündigt stattfinden zu lassen. Mit Beartooth reiht sich nun ein weiterer Co-Headliner in das bisherige Line-Up ein.

Als Headliner des Festivals sind bereits The Ghost Inside, Bullet For My Valentine und Heaven Shall Burn bestätigt. Als Co-Headliner spielen neben Beartooth außerdem Killswitch Engage und Stick To Your Guns. Unter anderem sind außerdem Bands wie August Burns Red, Anti-Flag, Counterparts, Anti-Flag, Boston Manor, Kvelertak, Knocked Loose und viele mehr bestätigt.

Wer sich noch kein Ticket gesichert hat wird hier fündig: Tickets

Facebook: Full Force

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden